Wii-Fever.de – Alles über Nintendo Wii

Der Blog über die Nintendo Wii Spielekonsole!

Langzeittest EA Sports Active Personal Trainer

Geposted von Wii-Master Am 1. Juni 2009

Vor zwei Tagen ist das neue Fitness-Spiel von EA bei mir augeschlagen und eigentlich wollte ich einen normalen Testbericht darüber schreiben. Das Spiel bietet jede Menge Übungen und wirkt auf den ersten Blick im einiges umfangreicher als WiiFit. Um aber das volle Potential zu sehen, werde ich heute mit einem 30-Tage-Workout beginnen und versuchen jeden Tag zu berichten.

Ich kann bereits jetzt voraussagen, das es zwischen dem 12. und 15. Juni Lücken geben wird, da bei uns im Ort ein großes Fest stattfindet. Da das Programm aber ein paar Tage Ruhepausen einlegt, fällt vielleicht auch eine auf dieses Wochenende. Ziel dieser 30 Tage ist es natürlich auch das eigene Gewicht zu reduzieren. Einiges wird auch in Kombination mit WiiFit laufen, da ich dort auch gerne mal 20 Minuten jogge.

In der Packung findet man ach dem Öffnen ein Gummiband und die aus den Videos bereits bekannte Beinschlaufe. An das Gummiband müssen nun noch kurz die Griffe angeknotet werden, Disc ins Laufwerk und los gehts. Die Beinschlaufe erweist sich erstaunlicherweise als sehr gut verarbeitet, ich hatte da ehrlich gesagt mit irgendeinem Billigding gerechnet. Hier gibts schon mal ein Pluspunkt. In die Beinschlaufe wird der Nunchuk eingesteckt. Die Öffnung hierfür ist etwas eng, muß aber so sein damit der Nunchuk sich nicht verselbständigen kann. Hat man erstmal den Kniff raus, geht aber auch das ganz einfach.

Zunächst erstellt man sich einen Charakter (weiblich, männlich, Körperstatur, Haarfarbe etc.), das ist sehr einfach und unkompliziert. Genauso unkompliziert geht es zum ersten Workout, dort warten dann diverse Übungen. Ich habe nun schon zwei Tage im Vorfeld geübt. Da merkt man schon das etwas Training nicht schlecht ist, denn es tun Stellen am Körper weh – man soll es kaum glauben.

So, ich werde jetzt gleich beginnen und danach den ersten Teil schreiben. Das kann aber später werden, da wir danach den ganzen Tag unterwegs sind.

Damit dieses 30-Tage-Workout auch der Gewichtsreduzierung nutzt, ist es natürlich sinnvoll auch die Ernährung entsprechend anzupassen. Also mehr Salat, Gemüse, weniger fettes Essen und möglichst kompletter Verzicht auf zuckerhaltige Getränke und Süßigkeiten.

Popularity: 16% [?]

Kommentar schreiben

Sponsoren

Über Wii-Fever.de

Der Wii-Fever.de Blog mit allen Themen Rund um die Nintendo Wii Spielekonsole (News, Games, Spieletests, WiiWare, etc.) wir von wiisüchtigen Bloggern geführt. Uns hat das Wii Konzept auf Anhieb überzeugt, darum dieser öffentliche Blog-Erguss zum Spielgenuss der Wii Konsole. Have phun!

Twitter

    Fotos

    Activate the Flickrss plugin to see the image thumbnails!